Das Einführungsstudium an der Fakultät für Rechtswissenschaften der Universität Bern

Das Einführungsstudium bietet in den ersten beiden Semestern Basiswissen in den Fächern Strafrecht, Privatrecht und Öffentlichem Recht. Insbesondere wird fachspezifisch auch die Methodiklehre vermittelt. Ein Jahr lang erlernen die neuen Jus-Studenten somit das Handwerk der Juristen und müssen dann die Einführungsprüfungen schreiben, welche selektionieren, wer das Hauptstudium antreten darf  und wer nicht.

Die Studentenverbindung Concordia Bern ist keine reine Juristen-Verbindung. Wahr ist aber, dass ein überwiegend grosser Teil unserer Mitglieder auf ebendiesem Fach studiert oder studiert hat. Wir unterstützen die neuen Jus-Studenten, indem wir unsere gewonnenen Erfahrungen mit ihnen teilen, Lerngemeinschaften formen und das sonst so ernste Studium ab und an an einem Stammtisch auflockern.


Stundenplan


Auf Worte folgen Taten: Wir haben euch hier den Stundenplan für das Einführungsstudium an der Fakultät für Rechtswissenschaften der Universität Bern bereitgestellt.



> Download als PDF